Erklingt ein Ton beim Durchtreten des Pedals ungleichmäßig oder gar nicht mehr, so ist immer der links davon liegende Pedal-Kontakt dafür verantwortlich. Gibt es natürlich nicht, noch nicht einmal CV/Gate -Anschlüsse. Viele ROM-Synthesizer und Sample-Librarys beinhalten mindestens ein Taurus Preset, ohne aber bezüglich Authentizität an das Original heranreichen zu können. Early in production Moog found that the Plastic-Carbon potentiometer networks, used for frequency tuning of the oscillators for the presets, were unstable. Was die wenigsten wissen: der Moog „Taurus 1“ wurde nicht von Bob Moog entwickelt, sondern von Dave Luce, der unter anderem auch für die Entwicklung des Moog Polymoog verantwortlich war. Das Feintuning beider VCOs zueinander übernimmt der „BEAT“ Poti. ich korrigiere mich, denn das war Unsinn, der Sweep zu Anfang von Tom Sawyer ist ein Taurus 1, der von Alex Lifeson bedient wird, sieht man sehr schön in einem der Live-Videos von damals:). Was ich Kommentieren will: Erschlagt mich, aber ich finde den Sound auf den hier gezeigten Aufnahmen überhaupt nicht fett, eher ziemlich durchschnittlich. Die Fußtaster zum schnellen Umschalten der Funktionen. This was another "road trip" acquisition. Der von Robert Moog für den Komponisten Max Brand um das Jahr 1960 gebaute Prototyp des Moog-Synthesizers steht im Max Brand Archiv in Langenzersdorf (Österreich). Moog Taurus 1 Pedals - Vintage Analog Synthesizer - Pro-Serviced w/Restoration | Musical Instruments & Gear, Pro Audio Equipment, Synthesizers | eBay! Hier sollte man immer sehr sorgfältig mit umgehen. Man muss bedenken, dass das Pedal schon viele Jahre auf dem Buckel hat und mitunter schon mehrmals die Besitzer wechselte. Aber wozu auch? Die bisherigen Informationen im Netz über den Taurus sind bisweilen ziemlich dürftig. Heute soll es sich in Calgary/Kanada befinden. Dennoch lassen die verschiedenen Einstellungen auch Sounds zu, die man den Taurus nicht unbedingt zuschreiben würde. Mit dem Loudness-Schieber lässt sich so die Lautstärke unabhängig vom eingestellten Preset schnell anpassen, während man mit dem Filterschieber die Filtereckfrequenz verändern kann. Ohne diesen Schutz sind aber die Schieberegler Staub und Nikotindunst ausgeliefert, was ihnen auf Dauer sehr zusetzen kann. 2. Eine kleine rote LED zeigt an, ob die jeweilige Funktion gerade aktiviert ist. Dies sollte man aber lieber einen Fachmann überlassen, der sich damit auskennt. The Taurus was originally intended to be part of a larger Moog Music synthesizerensemble called the Constellation. Von HollowSun gibt seit einiger Zeit ein Moog Taurus NKI für den NI Kontakt. Werden beide VCOs auf gleichem Niveau eingestellt und leicht gegeneinander verstimmt, ist das Ergebnis ein herrlich schwebender und in den tiefen Lagen leicht pulsierender Klang. Am besten, man hört den Sound über gute Kopfhörer ab oder man benutzt zusätzlich zum Lautsprechersystem einen Subwoofer. Klicken Sie einfach auf das Logo und Sie gelangen direkt zum jeweiligen Shop. Keyboard - 13 pedal-keys. Here's a forum for discussion of general Moog topics. Sicher es ist ein Liebhaber-Gerät aber wenn schon, dann richtig ausführlich. Selbst herumdoktern kann oft mehr Schaden verursachen. Zu guter Letzt lässt sich mit dem Tune-Regler die Gesamtstimmung des „Taurus 1“ an den übrigen Gerätepark anpassen. Ganz hervorragend ist auch, dass der „Taurus 1“ keine Aufwärmzeit benötigt. Also besser gleich noch den Kauf von ein paar neuen Schuhen mit einplanen. Der Sound klingt noch besser, wenn man ihm etwas Chorus oder Delay beimischt. While the original Taurus featured its own synthesis engine, the Taurus II was essentially the same as the Moog Rogue. Lieber Leser, dein Kommentar ist zu lang. Funktionierende Geräte waren nur noch sehr spärlich auf dem Gebrauchtmarkt zu finden und daraus resultierte der exorbitante Preis, den man für das gute Stüc… Natürlich hat auch das ausgezeichnet klingende Filter einen entscheidenden Anteil am fetten Klang des „Taurus 1“. Und dann möchte ich noch der Vollständigkeit halber die Taurus Software erwähnen, die es als Freeware im Netz gibt. Dieser wurde ebenfalls von Marko Ettlich ausführlich getestet und mit dem Original verglichen. Mai 1934 in New York City; 21. Der extrem wuchtige Klang des „Taurus 1“ resultiert aus einer besonderen Kopplung zwischen Filter und Verstärker. The intention was that the Apollo and Lyra be played with both hands, while bass notes could be played by foot on the Taurus. In 2010, Moog issued the Moog Taurus III which closely emulates the analog circuitry of the Taurus I, in addition to adding some modern features. 17 posts 1; 2; Next; mtdaniels5 Posts: 9 Joined: Thu Oct 27, 2005 6:38 pm. Klanglich haben die beiden Modelle wirklich kaum etwas gemeinsam. Die Länge der Kommentare ist aber leider begrenzt. Noch nicht registriert? Der „Taurus 1“ ist wirklich robust gebaut, hat aber eine große Schwachstelle: Die Kontaktleiste an den Pedalen ist – da unten offen – ungeschützt Staub und Feuchtigkeit ausgesetzt und kann bei Verschmutzung nicht mehr richtig funktionieren. Wer den „Taurus 1“ noch nie über eine gute Anlage gehört hat, kann sich kaum ein Bild von der ungeheuren, klanglichen Kraft machen. Da nur ein VCO zu hören ist, gibt es hier auch keine Schwebungen. Share This. In meinem CD Regal finden sich einige Silberlinge aus der Glanzzeit von Genesis, Marillion oder Asia. Auf einem alten Genesis Video konnte ich dann das erste Mal den „Taurus 1“ in Aktion sehen und war fortan begeistert von dem Gerät. Die Ecken sind mit blanken Metallschienen besetzt, was die Robustheit noch weiter verstärkt. Geräte in gutem und vor allem funktionierendem Zustand zu finden, wird nochmals ungleich schwieriger. Normale Hifi-Boxen sind meistens nicht in der Lage, das volle Frequenzspektrum, besonders in den tiefen Lagen, hörbar zu machen. Somit erklären sich auch die hohen Gebrauchtmarktpreise, die für einen gut erhaltenen „Taurus 1“ gezahlt werden. The T3 features 2 ultra-stable oscillators, a genuine Moog 24dB/Octave low pass filter, two Natürlich kann man auch die Filtereck-Frequenz (Cut-Off) und Filter-Resonanz unabhängig von einander regeln. Weitere Verfechter des „Taurus 1“ sind The Police. Ein Moog IIIp von Eberhard Schoener steht im Deutschen Museum. [5] The Taurus II introduced a second waveform, the pulse wave. The Taurus is well known for its use by progressive rock bands, such as Pink Floyd, Led Zeppelin, Rush, Yes, and Genesis. The intention was that the Apollo and Lyra be played with both hands, while bass notes could be played by foot on the Taurus. Die Aufnahmen sind vielleicht etwas suboptimal aufgenommen. 2015/09/09 - RetroSound - The Moog Taurus 1 Bass Pedals Analog Synthesizer The initial Taurus I was manufactured from 1975 to 1981; a less successful redesign, Taurus II, followed from 1981 to 1983. Moog Taurus 1 Often imitated, never duplicated. Ich sage es gleich am Anfang: Es gibt keine ernsthafte Alternative, die den „Taurus 1“-Klang zu kopieren vermag, nicht mal annähernd. Wenn man vom Taurus-Bass-Klang spricht, meint man damit fast immer das berühmte „Taurus-Preset“. Sie bestehen aus sprödem „Bakelite“-Material und sind wirklich empfindlich gegen grobe Stöße. Der „Taurus 1“ ist das erste Modell, und wenn man über den typisch, fetten Taurus Sound redet, dann ist von diesem Gerät die Rede. Die Resonanz reicht bis weit in Selbstoszillation des Filters hinein und lässt den Taurus bei Bedarf ordentlich pfeifen. Taurus ist ein Basspedal aus den 70er-Jahren und legendär für seinen abgrundtiefen und drückenden Bass, der jedes Glas im Regal zum Wackeln bringt. Endlich mal dem Taurus eine lange Textstrecke gegönnt! Some features are added, such as USB and MIDI support, a larger memory capacity, and velocity sensitivity. DISCLAIMER All manuals are collected from the World Wide Web and provided for hobby, historical curiosity, study and research, and may not be used for any commercial purposes. Drückt man diesen Taster, so kann man selbst einen Sound (das so genannte Programmed Preset) erstellen. Jarre, Led Zeppelin, Motley Crue und und und …. Des weiteren können die bräunlichen Pedalkappen ziemlich schnell abbrechen. Rave The Planet - Loveparade für 2022 geplant! Dieses Grollen lässt regelrecht die Wände wackeln und geht in den Körper ganz tief rein. das ist ja mal ein schönes Feature über ein viel zu oft übersehenes Instrument. Zum Taurus I fällt mir nur „Don’t stand so close to me“ von The Police ein, da hört man dieses Teil sehr deutlich. Starcastle bassist Gary Strater was known for using two sets on stage. File Name: Size: Type: T1_kybd_resistors: Directory: Moog Taurus Schematic: 2.1M : JPG: Moog Taurus Schematic: 1.0M : PDF: Moog Taurus Service manual corrections Ein ganz besonderer Klang stach auf diesen Scheiben beharrlich heraus: ein immer pulsierender, abgrundtiefer Basssound, der die Gläser auf dem Regal regelrecht zum Wackeln brachte. Das Mischverhältnis beider Oszillatoren lässt sich mit dem B-Mix-A Regler bestimmen,. Das ist praktisch, denn so kann man ohne sich groß zu bücken, den Sound schnell anpassen oder verändern. Der Minitaur sollte als moderne Fassung des Moog Taurus den Bassbereich abdecken. Aber warum besitzt der „Taurus 1“ lineare VCOs und der Minimoog exponentielle? Ist die endgültige Betriebstemperatur dann erst einmal erreicht, bleibt das Gerät „in Stimmung“. Hier hat man mitgedacht, denn so sind die Fader gut vor Staub und Nässe geschützt. Das ist beim „Taurus 1“ anders. Auf „Tom Sawyer“ höre ich kein Taurus-Pedal. Kostenlose Lieferung für viele Artikel! Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil. Diese Wechselstromkopplung bewirkt, dass der Bassanteil bei der Frequenz von 20 Hz angehoben wird. Weiterhin benutzen einige den Waldorf Pulse, um den Taurus-Klang auf der Bühne zu kopieren. Nur auf das Nötigste beschränkt – die Anschlüsse zur Außenwelt. Man kann den „Taurus 1“ sofort einschalten und drauf losspielen. Wir freuen uns, dass Du einen umfangreichen Beitrag beisteuern möchtest. When I picked it up, it was in pretty skeevy condition and needed some minor work to get it working. Wer vor Jahren die Gruppen Asia, Marillion (Loreley-Konzert), Saga oder erst kürzlich The Police und Genesis bei ihrer Tour live gesehen hat, weiß wovon ich rede. Für volle Nutzbarkeit braucht man aber zwingend Die Vollversion Vom Kontakt. Der Decay- Regler wirkt auf die Ausklingzeit (Release) nach dem Loslassen des Pedals (Ausklingzeit 50 Millisekunden bis 2.8 Sekunden). ca. [3], The original Taurus I was succeeded by the Taurus II, which was produced from 1981 to 1983. Dies geschieht mit den 11 Schiebereglern, die sich hinter der Plexiglasklappe verbergen. The Taurus is mostly associated with progressive rock, and has been used by bands like Genesis, Yes, Rush, and Dream Theater, among others. Instead, the Apollo synthesizer, designed by Moog's Director of Engineering, David Luce, was redesigned and greatly upgraded to the Moog Polymoog, which was produced from 1975 to 1980; the Taurus I pedal, also designed by Luce, was released as a separate unit from 1975 to 1981. Norbert. Der derzeitige Gebrauchtmarktpreis schwankt zwischen 2.000-3.000 Euro, kann aber durchaus noch höher sein. Rushs Tom Sawyer dagegen dürfte, nach allem was ich sehen konnte, von Geddy Lee auf einem Minimoog gespielt worden sein (also der Sweep am Anfang). In den späten 70er Jahren sah man nicht selten bei einigen Musikgruppen so ein seltsames Pedal auf der Bühne, das ab und an von dem Bassisten oder dem Keyboarder zum Einsatz gebracht wurde. Die Demo klingt sehr gut. Dieses Produkt können Sie bei folgenden Händlern einfach und bequem online kaufen. Moog hat sich beim … This is a one trick pony, but it's one excellent trick. The Taurus II uses the same synthesis engine as a contemporary lead synthesizer, the Moog Rogue. Die größte Herausforderung: Woher bekommt man so ein Gerät? Ursprünglich wurde das „Taurus 1“-Basspedal im Jahr 1975 als Bestandteil des legendären „Moog Constellation Systems“ entwickelt. [1] The Constellation configuration was used prominently on the 1973 Emerson, Lake & Palmer album Brain Salad Surgery. Wie gesagt „The Police“, „Genesis“ und einige andere haben den „Taurus 1“ immer noch auf ihren aktuellen Tourneen im Gepäck. Der mit „Glide“ bezeichnete Taster schaltet die Portamento-Funktion ein, „Decay“ wirkt wie ein Release on/off-Schalter, und mit „Octave“ lässt sich die Tonhöhe eine Fußlage höher schalten. Mitunter genügt es, das Pedal mehrmals zu betätigen, aber manchmal reicht das nicht mehr aus. [6] In general, the Taurus II is considered to be inferior to the original model because of its different synthesis engine. Dieses, ein bisschen an eine Schuhputzmaschine erinnernde Gerät, ist grundsätzlich nur für eine Sache bestimmt: für den Bassss! Wer bereit ist, diesen hohen Preis zu zahlen, weiß aber sicher, was er tut. Hier werden die Taurus-Presets ausgewählt. Die Schieberegler sollten leichtgängig und ohne Kratzen zu bewegen sein und die Pedale ohne Verzögerung und Nebengeräuschen die Töne auslösen. Heute zählt der „Taurus 1“, neben dem Minimoog und Moog Modular, zu den einflussreichsten Instrumenten, die die Firma Moog hervorgebracht haben. The Taurus II was controlled through 18 foot pedals, modulation and pitch bend wheels, and a CV interface. Ich konnte mir bis dato noch nichts darunter vorstellen, was es nun mit dem Teil auf sich hat. Das dritte vorhandene Preset trägt den Namen “Bass“. Aber egal, das ist nicht so wichtig. The original Moog Taurus was a foot pedal-controlled analog synth with 13 foot keys and a five octave range, though it was primarily used for bass work. Die Klangbeispiele zeigen dies auch. [5], The Taurus is monophonic, with its single voice generated by two oscillators running through one three-stage voltage-controlled amplifier. Vor knapp zwei Jahren schrieb ich einen Artikel über den Moog Taurus 1und mein Resümee damals lautete: Es gibt keine echte Alternative zu dem abgrundtiefem Sound dieses Bass-Monsters. Jyoti Posts: 67 Joined: Mon Jan 30, 2006 9:49 … Ideal sind vorne spitz zulaufende Schuhe mit harter Sohle. The Taurus III also adds an arpeggiator and an LFO. Taurus 1 Fan Seite mit Auszügen aus dem Manual und Flyer, Das Bass-Preset im Taurus - ideal für schnell gespielte Bassparts, Der legendäre Taurus-Preset Sound - der Favorit vieler progressiver Rockgruppen, Das Tuba Preset - so klingt nur ein Taurus VCO, "Tom Sawyer" läßt grüßen - selbst erstellter Taurus Sound. Ganz bekannt ist der brummende Taurus-Klang am Anfang von „Where The Streets Have No Name“ von U2. In addition to the monophonic Taurus, the Constellation would have included two keyboards: the monophonic Lyra and polyphonic Apollo. Das ehemalige Genesis Mitglied Steve Hackett setzte dem „Taurus 1“ als dominierendes Instrument in dem Song „Clocks“ ein klangliches Denkmal. Dieses klassisch aufgebaute 24dB Tiefpassfilter fand schon im großen Moog Modular System Verwendung und zeichnet sich durch einen extrem lebendigen Klang aus. Taurus 3 User’s Manual - The Basics Page 7 T3 User’s Manual - The Basics The Taurus 3 (‘T3’) is a monophonic analog bass synthesizer that is an updated version of the classic Taurus 1 synthesizer. Der 13 kg schwere „Taurus 1“ ist von seinen Ausmaßen her ein ganz schöner Brocken und macht einen sehr soliden Eindruck: Ausgestattet mit einem 1-Oktaven Stummelpedal (C-C) und einem sehr robustem Metallgehäuse, in dem sich gut geschützt die Klangerzeugung befindet. Selbst auf ihrer letzten Welttournee waren zwei „Taurus 1“ Basspedale mit von der Partie und wurden auch sehr ausgiebig benutzt. Es greift kraftvoll zu und färbt den Klang sehr stark. Ich habe großen Respekt vor den Programmierern solcher Software, die sie dann auch noch kostenlos zum freien Download anbieten.